Säuglingsprogramm in Chilonga, Malawi


Veröffentlicht am: 30. 5. 2013

Eine Gruppe von Frauen aus Holzmaden in Österreich unterstützt seit 2011 die Arbeit von Vroni Urschitz mit Müttern und Kleinkindern in Chilonga, Malawi. Durch diese Unterstützung dieser Gruppe war es möglich, mehrere Kleinkinder mit lebenswichtiger Säuglingsnahrung zu versorgen.

Vroni Urschitz schreibt von einem solchen Fall:

Das kleine Mädchen war nur noch Haut und Knochen und es ist für uns unerklärlich, daß das Baby noch am Leben war. Nach einigem hin und her und vermittelnden Gesprächen mit dem Krankenhauspersonal, wurden die beiden endlich ins Krankenhaus gebracht. […] Ubwenzi stellt nun für das Baby Säuglingsnahrung bereit. Wir sind sehr froh, daß es Mutter und Kind inzwischen viel besser geht.

Der ganze Bericht steht als PDF zum Download bereit:

[download#53#format=1]